Nico Christ zum fünften Mal bayerischer Meister

Ingolstadt/Hilpoltstein - Nico Christ hat sich zum fünften Mal die Goldmedaille bei den bayerischen Meisterschaften gesichert. Das Doppel Christ/Hörmann verlor das Finale und musste sich mit Silber begnügen.

Nico Christ, der nach der kurzfristigen Absage von Mannschaftskollegen Dennis Dickhardt die Favoritenrolle alleine ausfüllen musste, zog souverän ins Finale ein und ließ hier Marius Zaus von der DJK SpVgg Effeltrich beim 4:1 ebenfalls kaum eine Chance. Mit dem Sieg hat sich Nico Christ auch die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Berlin gesichert. Das Generationen-Doppel Nico Christ und Hannes Hörmann unterlag im Finale den beiden 15jährigen Rinderer/Wetzel mit 1:3 und mussten sich somit mit dem zweiten Platz begnügen.

Alle Ergebnisse der BEM in Ingolstadt

Video-Beiträge der BEM auf bttv.de und der intv-Mediathek:

Endspiele der "Bayerischen" im Video auf bttv.de

Bayerischen Meisterschaften in der intv-Mediathek

 

Die Lokal-Presse berichtet:

"Leichtes Spiel für Nico Christ"
Hilpoltstein (HK) - Der Favorit ist seiner Rolle gerecht geworden: Nach der kurzfristigen Absage seines Teamkollegen Dennis Dickhardt hat Nico Christ vom Tischtennis-Zweitligisten TV Hilpoltstein gestern zum fünften Mal die bayerischen Meisterschaften im Tischtennis gewonnen.
Mehr lesen auf donaukurier.de

"Das fünfte Gold für den Routinier Nico Christ"
(rhv) - Hilpoltsteiner Zweitliga-Spieler souverän bayerischer Meister — Im Doppel-Endspiel zusammen mit Hörmann Chance vertan
Mehr lesen auf nordbayern.de

Neuen Kommentar schreiben