Knapper Sieg gegen ersatzgeschwächte Gäste

Pressespiegel - Das Spiel des TV Hilpoltstein gegen den TTC Fulda-Maberzell II war nichts für schwache Nerven. Erst ein Kantenball im vierten Satz von Dennis Dickhardt, bei Matchtball gegen sich, brachte die Bundesliga-Cracks um Kapitän Alex Flemming auf die Siegesstrasse. Durch den Erfolg gegen den Mitkonkurrenten, hat der TV Hilpoltstein seine Ausganglage im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga deutlich verbessert.

Dennis Dickhardt und Francisco Sanchi holen alle fünf Punkte und sichern den Erfolg über die Bundesligareserve des TTC Fulda-Maberzell

Berichte der Lokal-Presse:

Dickhardt und Sanchi retten Hilpoltstein den Tag
TV gewinnt 6:4 gegen geschwächten TTC Fulda-Maberzell und ist nun heiß auf "Endspiel" gegen Passau

(RHV) - Mit einem 6:4 gegen eine ersatzgeschwächte Fuldaer Reserve hat der TV Hilpoltstein seine Chancen im Abstiegskampf gewahrt. Matchwinner waren die Spieler des hinteren Paarkreuzes, Dennis Dickhardt und Francisco Sanchi.
Hilpoltstein hatte in Fulda schlechte Erfahrung (3:6) gemacht und sann auf Revanche, im Abstiegskampf jedoch vor allem auf die Punkte. Dem TV kam entgegen, dass Fulda-Maberzell ohne Fan Bo Meng, die nominelle Nummer 1, angetreten war. Dass er wegen einer erneuten Hüft-Op ausfallen würde, war bekannt gewesen. Die Hilpoltsteiner hatten deshalb mit dem Spanier Jose Pedro gerechnet.

Weiterlesen auf nordbayern.de


Großer Schritt zum Klassenerhalt
Hilpoltsteiner Tischtennisasse mühen sich zu 6:4-Erfolg gegen ersatzgeschwächten Aufsteiger aus Fulda

(HK) - Das war Gold wert: Nach dem hart erkämpften 6:4-Erfolg gegen den TTC Fulda-Maberzell II gestern in der Stadthalle sind die Tischtennis-Spieler des TV Hilpoltstein wieder richtig im Geschäft und haben ihre Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga erheblich verbessert.

Weiterlesen auf donaukurier.de


TV Hilpoltstein – TTC Fulda-Maberzell II 6:4
Flemming/Reitspies - Keinath/Meng 12:14, 11:6, 11:5, 8:11, 9:11; Dickhardt/Sanchi - Fischer/Heck 8:11, 11:3, 11:1, 11:2; Flemming - Meng 6:11, 11:6, 11:13, 9:11; Reitspies - Keinath 11:9, 7:11, 4:11, 12:14; Dickhardt - Heck 11:6, 11:3, 11:4; Sanchi - Fischer 11:3, 11:13, 11:6, 11:9; Flemming - Keinath 11:9, 13:11, 11:4; Reitspies - Meng 10:12, 11:5, 2:11, 11:7, 6:11; Dickhardt - Fischer 8:11, 11:8, 10:12, 14:12, 11:9; Sanchi - Heck 11:3, 11:3, 11:9.

Neuen Kommentar schreiben