Klares 0:6 - TV Hip ohne Chance beim TTC OE Bad Homburg

(Pressespiegel) - Die Bundesliga-Cracks des TV Hip kassierten eine klare 0:6 Niederlage gegen den TTC OE Bad Homburg. Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber dem Saisonstart in Passau, hatten Flemming & Co. nicht den Hauch einer Chance gegen die mit europäischen Top-Talenten gespickten Gastgeber.

Francisco Sanchi

Berichte aus der Lokal-Presse:

0:6-Pleite trotz "erheblicher Steigerung"
Hilpoltsteins Tischtennis-Spieler haben beim TTC OE Bad Homburg nicht den Hauch einer Chance

(HK) - Das war niederschmetternd: Ganze zwei Stunden stand der völlig überforderte TV Hilpoltstein an den Platten, konnte aber eine 0:6-Pleite beim befreundeten TTC OE Bad Homburg nicht verhindern.

Weiterlesen auf donaukurier.de


Höchststrafe für das TV-Quartett
Titelfavorit Bad Homburg schickt den TV Hilpoltstein mit einem 0:6 zurück nach Mittelfranken

(RHV) - Trotz einer deutlichen Verbesserung gegenüber der Pokal-Vorrunde und dem Saisonauftakt in Passau haben die Zweitliga-Spieler des TV Hilpoltstein beim TTC Bad Homburg die Höchststrafe kassiert. "Überhaupt keine Schwäche" hat TV-Manager Bernd Beringer bei den Gastgebern ausgemacht, weshalb er die 0:6-Niederlage nicht so hoch hängt, sondern die Verbesserungen im eigenen Team betont. "Wenn auf die verpatzte Generalprobe eine gelungene Premiere folgt, soll mir das recht sein", ist Beringer guten Mutes vor dem Pokal-Achtelfinale am kommenden Sonntag gegen TuS Celle in der heimischen Stadthalle.

Weiterlesen auf nordbayern.de


TTC OE Bad Homburg – TV Hilpoltstein 6:0. Sipos/Hohmeier - Reitspies/Dickhardt 11:4, 11:8, 9:11, 11:6; Katsman/Kulczycki - Flemming/Sanchi 9:11, 11:4, 11:5, 11:4; Rares Sipos – Alexander Flemming 11:7, 11:6, 11:6; Lev Katsman - David Reitspies 11:7, 11:7, 8:11, 11:9; Samuel Kulczycki - Francisco Sanchi 11:8, 11:13, 11:5, 16:14; Nils Hohmeier - Dennis Dickhardt 11:2, 11:7, 10:12, 6:11, 11:7.

Neuen Kommentar schreiben