Felix und Noah Heidemann top beim Top 14

Hilpoltstein (fs) - Beim Top14 Turnier der Jugendlichen haben die Brüder Felix und Noah Heidemann die Farben des TV Hilpoltstein vertreten.

Dabei gehörte sowohl Felix (9 Jahre) als auch Noah (13) in den jeweiligen Altersklassen zu den jüngsten Teilnehmern und sie können mit ihrer Ausbeute mehr als zufrieden sein. Rang vier stand nach zwei anstrengenden Turniertagen in Thannhausen auf Felix‘ Urkunde, während Noah mit Rang acht nach Hause kehrte. Die beiden TV-Talente zeigten gute Leistungen und haben sich in den letzten Monaten kontinuierlich weiterentwickelt, stuft dann auch Betreuer Timo Neumann die Spiele der Nachwuchscracks ein.

Mit etwas mehr Glück wäre womöglich sogar noch mehr drin gewesen. So bleibt die Erkenntnis, dass beide mit den Besten in Bayern auf Augenhöhe sind und noch Potential in Taktik und Spielvermögen haben. Das lässt sehr positiv in die Zukunft blicken.

Neuen Kommentar schreiben