Erneute Niederlage im Heimspiel gegen Dortmund

(Pressespiegel) - Auch dieses Mal gab es für den TV Hilpoltstein in eigener Halle keinen Erfolg gegen die Gäste aus Dortmund. Trotz einer Gala-Vorstellung von David Reitspies gegen den Dortmunder Spitzenspieler Alberto Miño und der zwischenzeitlichen 3:2 Führung durch Dennis Dickhardt, mussten sich die Bundesliga-Cracks um Alex Flemming am Ende mit 3:6 geschlagen geben.

David Reitspies

Berichte der Lokal-Presse:

Enttäuscht nach drei Lichtblicken
2. Tischtennis-Bundesliga: TV Hilpoltstein verliert nach 3:2-Führung mit 3:6 gegen den neuen Spitzenreiter Borussia Dortmund

(HK) - Die schwarze Serie gegen die Schwarz-Gelben bleibt bestehen: Die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TV Hilpoltstein hat es auch gestern nicht geschafft, ein Heimspiel in der 2. Tischtennis-Bundesliga gegen Borussia Dortmund zu gewinnen. Mit seinem 6:3-Sieg in der Stadthalle übernahm der BVB sogar die Tabellenspitze, während die Hilpoltsteiner vor ihrem letzten Vorrundenspiel am kommenden Samstag in Passau plötzlich voll im Abstiegskampf stecken.

Zum Bericht des Hilpoltsteiner Kuriers


David Reitspies verhandelt und läßt die Halle toben
2. Tischtennis-Bundesliga: TV Hilpoltstein verliert trotzdem wieder gegen Borussia Dortmund — Flemming verzweifelt einmal mehr an Bottroff

(RHV) - Die Tischtennisabteilung des TV Hilpoltstein weiß schon, warum sie David Reitspies unbedingt halten will. Der 21-jährige tschechische Nationalspieler ist gut fürs Punktekonto und sorgte im stets spannenden Duell mit Borussia Dortmund mit einer begeisternden Vorstellung gegen den argentinischen Nationalspieler Alberto Miño für einen der Höhepunkte der vergangenen Jahre vom bislang zweitgrößten Publikum in der 2. Bundesliga. 470 Zuschauer riss er mit seinem Finish von den Sitzen.

Zum Bericht der Hilpoltsteiner Zeitung


Ergebnisse:

TV Hilpoltstein - Borussia Dortmund 3:6- Flemming/Reitspies - Miño/Nagy 13:11, 11:1, 10:12, 5:11, 11:8.; Dickhardt/Sanchi - Bottroff/Fadeev 8:11, 6:11, 11:6, 9:11; Alexander Flemming - Erik Bottroff 6:11, 11:9, 6:11, 6:11; David Reitspies - Alberto Miño 12:14, 11:8, 11:6, 6:11, 12:10; Dennis Dickhardt - Evgeny Fadeev 11:3, 11:5, 11:9; Francisco Sanchi - Krisztian Nagy 12:14, 9:11, 11:7, 11:8; Alexander Flemming - Alberto Miño 14:16, 6:11, 7:11; David Reitspies - Erik Bottroff 8:11, 11:1, 7:11, 7:11; Dennis Dickhardt - Krisztian Nagy 11:8, 11:4, 7:11, 4:11, 8:11.

Neuen Kommentar schreiben