Aufstieg für die Damen in der Relegation

Schwabach / Hilpoltstein (rn) – Für die Erwachsenenteams der Tischtennisabteilung des TV 1879 Hilpoltstein geht eine erfolgreiche Saison zu Ende. Nach der dritten und vierten Herrenmannschaft konnte auch die erste Damenmannschaft in der Relegation den Aufstieg perfekt machen. Mit einem überraschend klaren 8:2 Sieg beim SC 04 Schwabach konnte eine erfolgreiche Saison gekrönt werden.

von links nach rechts: Silke Gegg, Heike Kerner, Karin Hausner, Alexandra Siegert.

Nach einer überaus starken Runde in der 3. Bezirksliga, die man am Ende mit lediglich zwei Minuszählern nur auf Platz zwei hinter der SpVgg Weiboldshausen abschließen konnte, traf man in der Relegation in Schwabach auf den SC 04, die eine Liga höher immerhin 15 Punkte geholt hatten. Altensittenbach hatte bereits im Voraus verzichtet. Die TVlerinnen starteten in den Doppeln gleich mit einem Paukenschlag. Sowohl Heike Kerner / Karin Hausner als auch Alexandra Siegert / Silke Gegg setzten sich klar in drei Sätzen durch. Silke Gegg musste zwar gegen die Schwabacher Spitzenspielerin Ute Lux den Anschluss zulassen, aber mit zwei Fünfsatzsiegen durch Alexandra Siegert und Karin Hausner, sowie einem Viersatzerfolg durch Heike Kerner, wurde die Führung auf ein komfortables 5:1 ausgebaut. Auch Alexandra Siegert, die Spitzenspielerin des TV, die in der Saison mit 39:9 Siegen überzeugt hatte, unterlag im Duell der Einser. Aber Silke Gegg konnte mit einer starken Leistung gegen Cornelia Fröhlich die Oberhand behalten, sodass das hintere Paarkreuz den Sack zumachen konnte. Heike Kerner gewann klar in drei Sätzen und Karin Hausner setzte mit ihrem Viersatzsieg den Schlusspunkt zum 8:2 Gesamtsieg.

Damit treten die TV Damen in der kommenden Saison, der ersten Saison nach der Strukturreform, in der Bezirksoberliga an. Eine Klasse tiefer, in der Bezirksklasse A wird dann die zweite Damenmannschaft zu finden sein, die in der Abstiegsrelegation nicht antreten mussten, da die beiden anderen Mannschaften verzichtet hatten. Die dritte Damenmannschaft wird voraussichtlich in der Bezirksklasse B an den Start gehen.

 

Neuen Kommentar schreiben