Abschied von "Mister Tischtennis"

Hilpoltstein (HK) - Das letzte Heimspiel der Saison 2019/20 war noch einmal ein ganz besonderes: Nicht nur, dass Hilpoltsteins Tischtennisasse mit einem 6:3-Sieg ihren Heimfluch gegen Borussia Dortmund besiegt hatten, auch die Art und Weise des Sieges war bemerkenswert.

Die 440 Zuschauer in der Stadthalle sahen einen entfesselt aufspielenden Frontmann David Reitspies, dazu das Talent von Hannes Hörmann und ein packendes Duell zwischen Alexander Flemming und Erik Bottroff - die beide zusammen erst DM-Bronze im Doppel gewonnen hatten. Kurzum: Es wäre das perfekte Abschiedsspiel für Bernd Beringer gewesen.

Weiterlesen auf donaukurier.de

Neuen Kommentar schreiben