6:1 Sieg gegen den Aufsteiger TV Leiselheim

(Pressespiegel) - Hannes Hörmann feiert ein gelungenes Heimdebüt in der 2. Tischtennis-Bundesliga. Der Auftakterfolg des neuformierten Doppels Flemming/Hörmann ebnete den Weg zum klaren 6:1 Sieg gegen die Gäste aus Leiselheim.

Berichte aus der Lokal-Presse:

Geglücktes Heimdebüt in 2. Bundesliga
Mit Hannes Hörmann feiern Hilpoltsteins Tischtennisasse einen 6:1-Sieg gegen Schlusslicht TV Leiselheim

(HK) - Eine gelungene Heimpremiere, eine ganze Reihe positiver Erkenntnisse und nicht zuletzt zwei wertvolle Punkte: Tischtennis-Zweitligist TV Hilpoltstein kam nach seinem überraschend klaren 6:1-Erfolg gegen den TV Leiselheim am ersten Advent aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus.

Weiterlesen auf donaukurier.de


Im Doppel der erste Sieg des Ausnahmetalents
Hannes Hörmann steuerte an der Seite von Alex Flemming den ersten Punkt zum 6:1 des TV Hilpoltstein über Zweitliga-Schlusslicht Leiselheim bei.

(RHV) - Den ersten Return vermasselt, den ersten Satzball versenkt und den ersten Matchball verwandelt: Ersatzmann Hannes Hörmann setzte Akzente bei seinem Heimspieldebüt in der 2. TT-Bundesliga, die sich im Familienalbum gut machen werden. An der Seite von Alexander Flemming sorgte der 16-Jährige für den schnellen ersten Punkt des TV Hilpoltstein in der Begegnung mit dem Tabellenletzten TV Leiselheim, die 6:1 endete und die Mittelfranken auf Rang vier der Tabelle klettern ließ.

Zum Bericht der Hilpoltsteiner Zeitung


TV Hilpoltstein – TV Leiselheim 6:1
Alexander Flemming/Hannes Hörmann - Youssef Abdel-Aziz/Medardas Stankevicius 11:8, 11:5, 11:9; David Reitspies/Dennis Dickhardt - David Mc Beath/Vladimir Anca 10:12, 11:8, 11:3, 11:9; David Reitspies - David Mc Beath 11:7, 11:5, 11:13, 11:4; Alexander Flemming - Youssef Abdel-Aziz 11:6, 11:8, 11:8; Dennis Dickhardt - Vladimir Anca 14:12, 11:7, 11:9; Hannes Hörmann - Medardas Stankevicius 4:11, 10:12, 7:11; David Reitspies - Youssef Abdel-Aziz 9:11, 11:4, 8:11, 11:8, 11:4.

Neuen Kommentar schreiben