2. Liga: Gespannte Rückkehr an die Tischtennis-Platte

Hilpoltstein (HK) - Nach einjähriger Abstinenz startet die 2. Bundesliga an diesem Wochenende in die neue Saison. Grund genug, sich die hochkarätige Hilpoltsteiner Konkurrenz einmal genauer anzusehen - auch wenn der TV in der Liga erst in einer Woche aufschlagen wird.

Die Zeit der Ungewissheit ist vorbei, die Vorfreude nach knapp einjähriger Abstinenz entsprechend groß: Wenn Corona den Beteiligten keinen Strich durch die Rechnung macht, startet die 2. Tischtennis-Bundesliga an diesem Wochenende in ihre neue Saison: Und mittendrin ist der TV Hilpoltstein, der seit sieben Jahren zum Inventar des Unterhauses gehört. Zwar beginnt die neue Spielzeit für die Mittelfranken erst am 18./19. September, der Hilpoltsteiner Kurier wirft aber trotzdem schon mal einen Blick auf die hochkarätige Konkurrenz.

Weiterlesen auf donaukurier.de

Leser-Kommentare zu dieser Nachricht:

  • Werner Tunk
    2 days ago
    Hallo Ihr Lieben !
    Gibt es auch dieses Jahr wieder "Solidaritätskarten" ?
    Falls ja, würde ich mich gerne für eine anmelden.
    Steht schon fest, wie das mit den Zuschauern beim ersten Heimspiel gehändelt wird ?
    Gruß und bis hoffentlich bald !
    Euer
    W. Tunk

Neuen Kommentar schreiben