Aufstellung:

1. Thomas Heindl
2. Hans Waldmüller
3. Dieter Hofbeck
4. Gerhard Raum