Skip to main content

Sieg und Tabellenführung knapp verpasst

Hilpoltstein (HK) - Die Zeitumstellung vermochte allen Beteiligten nichts anzuhaben: Die Tischtennis-Zweitligisten TV Hilpoltstein und TTC Indeland Jülich wirkten gestern ausgeschlafen, lieferten sich einen mitreißenden Kampf und teilten sich beim 5:5 verdientermaßen die Punkte.

Flemming/Christ

Für die Tabellenführung hat es also nicht ganz gereicht, auch nicht zum ersten Ligaerfolg gegen die Rheinländer. Doch bei einer Bilanz von 18:20 Sätzen und 346:358 Bällen kann Hilpoltstein mit dem Unentschieden ganz gut leben.

Zum Bericht auf donaukurier.de

Saisonheft 2017 (pdf)
Jubiläumsheft (pdf)

Neuen Kommentar schreiben